SEOClerks

Backlinks aufbauen: Die 24 besten deutschen Webverzeichnisse

by    Backlinks Services   Wednesday, May 16th, 2018
SEOClerks



In diesem Video zeige ich dir die 24 stärksten deutschen Webverzeichnisse – günstig Backlinks aufbauen.

Inhaltsverzeichnis:
00:32 – Wie gut Low Budget Linkaufbau + saubere OnPage-Optimierung funktionieren kann
01:50 – Disclaimer: Schlechte Backlinks
03:36 – Verzeichniseinträge allgemein
04:30 – Top 10 Webkataloge DE
11:36 – Top 9 Firmenverzeichnisse DE
16:11 – Top 5 Blogverzeichnisse DE
19:40 – Zusammenfassung

Verzeichniseinträge:
– Auf eigene Gefahr, viele White Hats werden hiervon stärkstens abraten
– Verzeichniseinträge sind auch im Jahr 2018 ein guter Start für neue Affiliate-Projekte oder kleine Firmenwebseiten
– Sie sorgen für einen ersten Push und Rankings für wenig umkämpfte Keywords
– Nur so lässt sich der Domain Pop schnell und günstig in die Höhe treiben
– Wir haben damit exzellente Resultate für Kleinstkunden erzeugen können

Firmenverzeichnisse:
– Backlink geht auf die Startseite
– Meistens nofollow: Weniger für PageRank, mehr für TrustRank
– Unterschiedliche Texte nutzen, um Brand SERPs zu dominieren
– Einheitliche Daten sind wichtig für Local SEO, falls zutreffend
– Auf Premium / bezahlte Einträge kann verzichtet werden
– Die richtige Kategorie ist wichtig wegen der Relevanz / Authority Hub

Webkataloge:
– Backlink geht auf die Startseite
– Nur ab Domain Rating +50, Majestic Trust Flow +30 oder Moz DA +20
– Lange Titel mit Partial Match Keyword verwenden, da Ankertext
– Unterschiedliche Beschreibungen für jeden Eintrag, idealerweise mehr als 400 Zeichen lang
– Bei neuen Webprojekten sollten nicht zu viele Webkatalogeinträge auf einmal gemacht werden
– Idealerweise in Kombination mit hochwertigem Linkaufbau einsetzen
– Die richtige Kategorie ist wichtig wegen der Relevanz / Authority Hub

Blogverzeichnisse:
– Backlinks auf die Startseite, den RSS-Feed und die letzten 10 Einträge
– Ansonsten gelten die selben Regeln wie für Webkataloge
– Falls du vorrangig Seiten statt Beiträgen nutzt, solltest unbedingt das WordPress-Plugin RSS Includes Pages installieren

Zusammenfassend:
– Saubere Listen in Excel verwenden
– Unterschiedliche Beschreibungen und Ankertexte benutzen
– Nebenbei gleich mit hochwertigem Linkbuilding, z.B. Outreach, starten
– Verzeichniseinträge allein sind keine Linkaufbaustrategie, sondern dumm

Abonniere unseren Channel für weitere SEO-Tipps, Anleitungen und Tutorials:
https://www.youtube.com/subscription_center?add_user=4evergreenmedia

Deutsch, Deutschsprachig, Deutschland, Österreich, Schweiz, German

source

SEOClerks