SEOClerks

Search engine optimization für KMU vs. große Web sites mit mehr Backlinks

by    Backlinks Services   Tuesday, March 2nd, 2021
SEOClerks



Du lernst, wie du als KMU mit großen Websites konkurrieren kannst, auch wenn diese mehr Backlinks und Ressourcen haben.

Relevante Videos & Quellen:
– 10x-Content: https://www.youtube.com/watch?v=WLI77L1deAI
– 7 hilfreiche Linkbuilding-Taktiken: https://www.youtube.com/watch?v=pRmSyZG1lkg
– Suchintention: https://www.youtube.com/watch?v=M9NL2NwMw68
– Passage Indexing: https://www.youtube.com/watch?v=yfMUucK1eDU
– Marketing Rebellion, Mark Schaefer
– 50th Law, Robert Greene
– Alchemy, Rory Sutherland

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

👋 Abonniere unseren Channel für weitere SEO-Tipps, Anleitungen & Tutorials: https://www.youtube.com/subscription_center?add_user=4evergreenmedia

📰 Abonniere unseren Newsletter für regelmäßig bewährte SEO-Tipps in deinem Posteingang: https://www.evergreenmedia.at/seo-newsletter

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Inhalt:
0:00 Einleitung
1:19 #1 Nutze den Spezialisten-Bonus
3:35 #2 Generiere aktuelle Link-Signale
5:54 #3 Liefere, was der Nutzer wirklich sehen will und braucht
7:41 #4 Liebe zum Detail in allem
8:48 #5 Nutze deine Agilität für neue Medien
10:44 #6 Setze auf Social-Media-Marketing
12:40 #7 Setze dich mit deiner Brand von den “Großen” ab

Was tun, wenn du zwar fachlich jede Menge drauf hast, aber die Konkurrenz einfach zu stark scheint und du weder Autorität noch große Ressourcen hast? 😩

Nicht den Kopf in den Sand stecken! 💪 Für uns haben sich diese 7 Tipps bewährt:

#1 NUTZE DEN SPEZIALISTEN-BONUS
Mit grundlegenden SEO-Skills ist es möglich, Generalisten (Amazon etc.) zu outranken. Denn: Google bevorzugt Spezialisten. 😎

👉 Spezialisiere dich auf ein kleines Keyword-Set.
Wenn du dich auf ein extrem relevantes Keyword-Set konzentrierst, kannst du genau dazu 10x-Content liefern. So erreichst du eine maximal interessierte Zielgruppe.

👉 Positioniere dich in dieser Nische als Experte.
Eine kleine Seite mit hoher Relevanz für ein bestimmtes Keyword-Set kann meistens eine große Seite outranken, die sehr breit aufgestellt ist.

#2 GENERIERE AKTUELLE LINK-SIGNALE
Es zeichnet sich in Core Updates zunehmend ab: Aktuelle Link-Signale spielen eine immer größere Rolle. (Was nicht heißt, dass alte Backlinks jetzt weniger wert sind.)

Wenn man nur Links über Suchmaschinenoptimierung generiert und die SEO dann irgendwann einstellt, ist alles weg. BOOM 💥🤯

Google scheint darauf zu achten, ob laufend neue Link-Signale entstehen. Denn Links sind ein Zeichen, dass die Marke aktuell im Trend und relevant ist.

👉 SEO ist eine never-ending story! Ohne laufende Optimierung kann der Erfolg auch wieder verschwinden.

#3 LIEFERE, WAS NUTZER*INNEN WIRKLICH WOLLEN & BRAUCHEN
Investiere richtig viel Zeit in genialen Content.

👉 Als kleine Marke ist das dein riesiger Vorteil gegenüber den ganz Großen. Die scheren sich nämlich Null Komma Null um einzelne Content Pieces.

Du kannst also mit deinen Content Pieces viel mehr Relevanz bieten & so bessere Nutzersignale generieren!

#4 LIEBE ZUM DETAIL
Konkret heißt das:
✔️ auf Kommentare eingehen
✔️ Feedback annehmen
✔️ Inhalte gemäß dem Geschmack der Zielgruppe anpassen
✔️ Werte klar kommunizieren
✔️ Passage Indexing nutzen
✔️ mehr Zeit in Content-Überarbeitung investieren

Das funktioniert deshalb so gut, weil du…
👉 bessere Nutzersignale generierst
👉 eine Marke aufbaust
👉 maximal nutzerzentrierte Inhalte lieferst

#5 NUTZE DEINE AGILITÄT FÜR NEUE MEDIEN
Trau dich, Video-Content zu machen! Es ist eine Frage der Einstellung:
❌ “Oh Gott, das wird alles aufgenommen, Hilfe 😨”
✅ “Das ist meine Chance, eine Personal Brand aufzubauen! 💪”

#6 SETZE AUF SOCIAL-MEDIA-MARKETING
Als kleine Marke hast du durchaus ein paar Vorteile. Du kannst…
✅ dir passende Netzwerke aussuchen
✅ deine Message perfekt darauf abstimmen
✅ menschlich sein
✅ laufend optimieren

Große Firmen ziehen in der Hinsicht den Kürzeren. Denn sie…
❌ haben starre Strukturen
❌ brauchen Jahre, um Veränderungen durchzusetzen
❌ wollen keine Risiken eingehen
❌ wollen möglichst alles automatisieren

Mein Tipp: Content-Refurbishing!
👉 Mach aus einem umfangreichen Inhalt (Video, Ratgeber, …) mehrere Content Pieces für verschiedene Plattformen. So baust du dir zusätzliche Online-Marketing-Channels auf und bekommst mehr positive Brand-Signale.

#7 SETZE DICH VON DEN “GROSSEN” AB
Wertbasiertes Marketing ist die Zukunft. Deine Kultur ist dein Marketing!

👎 “Groß” heißt träge, altbacken, unnahbar und häufiger interner Wechsel.
👍 Als kleine Firma kannst genau deine Werte verkörpern, super transparent und authentisch sein und dir deinen Platz im Ökosystem deiner Nische schaffen.

TAKEWAY:
Es gilt immer, immer, immer: Fokus bewahren! Wenn du den Fokus aus den Augen verlierst, spielst du das Spiel der Großen. Not in a good way 😉

🌐 Deutsch, Deutschsprachig, Deutschland, Österreich, Schweiz, German

#OnlineMarketing #ContentMarketing #Suchmaschinenoptimierung #SEO #Nischenseiten

source

SEOClerks